Loading...
CLUB-TRAINERMichael

CLUB-TRAINER MICHAEL KÖLLNER – Zeigt BILD sein Nürnberg

CLUB-TRAINER MICHAEL KÖLLNER – Zeigt BILD sein Nürnberg

Nürnberg – Club-Aufstiegstrainer Michael Köllner (48) ist Oberpfälzer, stammt aus dem kleinen Ort Fuchsmühl im Kreis Tirschenreuth.

Doch er ist längst in unserer Stadt heimisch geworden, wohnt mittlerweile seit einiger Zeit nicht mehr im Hotel im Südwestpark, sondern im Stadtteil Erlenstegen.

„Nürnberg ist eine Stadt mit großem Charme und von hoher Lebensqualität“, sagt Köllner. “Meine Frau und ich fühlen uns hier pudelwohl.”
In BILD verrät er heute, wo seine Lieblingsecken in der Noris sind:


Club-Trainer Michael Köllner blickt über sein Nürnberg und zeigt seine Lieblings-PlätzeFoto: Jürgen Friedrich

‘ data-zoom-src=”https://bilder.bild.de/fotos/club-trainer-michael-koellner-auf-dem-nuernberger-hauptmarkt-200854954-56309568/Bild/2.bild.jpg”>

Foto: Jürgen Friedrich

HAUPTMARKT
Dort schlendert Köllner gern mit seiner Frau über den Markt. „Wir sind auch gern am Christkindlesmarkt.” Auch die Frauenkirche übt auf den Club-Coach einen Reiz aus: “Ein Platz, an dem ich zur Ruhe kommen kann.“


Club-Trainer Michael Köllner in Nürnberg am StadtstrandFoto: Jürgen Friedrich

‘ data-zoom-src=”https://bilder.bild.de/fotos/club-trainer-michael-koellner-in-nuernberg-auf-dem-henkersteg-200854955-56309576/Bild/2.bild.jpg”>

Foto: Jürgen Friedrich

HENKERSTEG
Die Postkartenansicht der Stadt stellt für den FCN-Trainer „einfach Innenstadt-Idylle“ dar. „Ich mag den ganzen Abschnitt an der Pegnitz bis zum Kettensteg, da ist es mitten im Zentrum herrlich ruhig.“


Club-Trainer Michael Köllner in Nürnberg mit seiner Frau Petra Freitag im Café Beer